honestly foolish - without guarantee

Just sorting out my thoughts, logging down hilarious content and amusing my Freundeskreis.

Thursday, September 21, 2006

German entry: Grabtänze der Musikindustrie auf der Popkommsen

Der Chaos Computer Club macht auf der Popkomm von sich hören. Folgende Songs werden unter der Creative Commons Lizenz zum freien Download / als CD angeboten, um unsere klagende Musikindustrie ein wenig zu dissen:

CCC | Boykott der Musikindustrie ist absolut hörenswert - Boykott der Musikindustrie ist absolut hörenswert

September 20, 2006 (Chaostreff Regensburg).
Unbedingt auschecken.

Gestern hab ich Gulli auf der OMD getroffen (womit?) Gute Messe, viel los, später mehr...
Bolko
Categories:

5 Comments:

Anonymous Philsen said...

Das ist eine sehr interessante Thematik. Habe das bei mir mal aufgenommen.

8:56 AM  
Blogger Hakuna said...

Cool, gerne. Wir müssen das verbreeeeiten!
Ladt mir das gleich auch mal runter, sind ein paar ordentliche Interpreten dabei.

1:21 PM  
Anonymous philsen said...

Beschäftige mich schon lange damit. Versuche zB nur Musik zu kaufen von Bands die auf unabhängigen Labels veröffentlichen oder sich gegen die Plattenindustrie engagieren.

4:16 PM  
Blogger Hakuna said...

Bestes Beispiel meinerseits wären die Arctic Monkeys. Ist aber auch ein sehr populäres Etwas, muss nicht immer so gut laufen. Unterstütze das aber auch so gut es geht...

6:49 PM  
Anonymous Philsen said...

Die Arctic Monkeys sind wohl das in Europa beste Beispiel. In Amerika gibt es noch 'Clap Your Hands Say Yeah' die ähnliches geschafft haben. Wie auch immer, sind sie im Endeffekt bei nem großen Label gelandet. Im Zweifel vorher das RIAA Radar checken.

4:00 PM  

Post a Comment

Links to this post:

Create a Link

<< Home